Traditionelle Chinesische Medizin

TCM & Akupunktur

seit 1997

Yola Pellini

Heilpraktikerin

Akupunktur

Balance für Körper und Geist

 

Akupunktur wird in der TCM entlang eines Leitbahnensystems (sog. Meridiane) im Körper durchgeführt. Es ist ein energetisches Fließsystem, das durch die Technik der Akupunktur erreichbar ist. Bei einem entstandenen Ungleichgewicht zwischen Yin und Yang sowie Stagnationen im Energiehaushalt werden mit dieser speziellen Methode das Gleichgewicht der Körperenergien wiederhergestellt und Blockaden aufgelöst.

 

Akupunktur Techniken:
- Ohrakupunktur

- Körperakupunktur

- Traditionelle Akupunktur

- Elektro-Akupunktur (EA)

- Laser Akupunktur

- Kosmetische Akupunktur

 

 

Einige Indikationen laut WHO:

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Liste der mit Akupunktur behandelbaren Indikationen erstellt.

 

Stressbedingte Probleme z.B.:
- Herz-Kreislauf-Beschwerden
- Schlafstörungen
- chronische Müdigkeit
- Nervosität

- Unfähigkeit zu entspannen

- Erschöpfung, Leistungsabfall

- Innere Unruhe

- Unausgeglichenheit

- Reizbarkeit

- Konzentrationsmangel

- Vergesslichkeit

- Angstgefühle

- Schwindel

- Stimmungsschwankungen

- Tinnitus

- Burn-out


Chronische Schmerzen z.B:
- Rückenschmerzen (HWS, BWS, LWS)
- Schulter-Nacken-Schmerzen
- Gelenkschmerzen (Knie, Hüfte, Schulter, Ellbogen, Handgelenk (wie Mouse-Hand durch PC Arbeit)
- Tendinosen (Tennisellbogen, Golferellbogen)
- Spannungskopfschmerzen, Migräne

- posttraumatische Schmerzen

 

Allergien z.B:
- allergische Rhinitis (Heuschnupfen)

 

Atemwegsprobleme z.B:
- chronische Bronchitis
- chronische Sinusitis (Nebenhöhlenentzündung)
- chronisches Bronchialasthma

 

Magen-, Darmprobleme z.B:
- Obstipation (Verstopfung)
- Verdauungsstörungen

- Reizdarm

 

 

 

Moxibustion

 

Die Moxibustion ist das Anwärmen von Akupunktur-Punkten mit oder ohne Nadelung.
Diese Behandlungsmethode hat genauso wie Akupunktur eine Jahrtausende alte Tradition.

 

Dazu werden sogenannte Moxazigarren oder Moxakegel verwendet, welche aus getrockneten und gepressten Blättern des Beifußes bestehen.

Moxibustion wird bei Erkrankungen durch Kälte und Feuchtigkeit sowie bei Erkrankungen vom Schwächetyp empfohlen.

 

 

 

 

 

 

Immunsystem z.B.:
- Anfälligkeit für Infekte

- Vitalitätsverlust
- allgemeine Erschöpfungszustände

 

Hautprobleme z.B:

- Akne

- Chronische Ekzeme

- Schuppenflechte (Psoriasis)

- Neurodermitis

- Juckreiz (Pruritus)

- Rosazea / Rosacea

 

Haarausfall

 

Frauen spezifische Themen z.B:

- PMS (prämenstruelles Syndrom)

- Infertilität (unerfüllter Kinderwunsch) in der TCM

- Beschwerden in den Wechseljahren (= Klimakterium)

 

Gewichtsprobleme z.B:
- Übergewicht
- Probleme der Gewichtszunahme

 

Raucherproblem

 

 

50674 Köln (Zentrum / nähe Rudolfplatz)

Händelstraße 25-29

All rights reserved. All site content copyright © Yola Pellini

50674 Köln (Zentrum), Händelstraße 25-29

Tel. 0221 - 204 338 85

e-mail / Anfrage